Sänger


Robin Merrill Ein Leben für den Gesang: Robin begann seine Karriere im Knabenchor der Kathedrale von Salisbury und vervollkommnete seine Stimme an der Guildhall School of Music and Drama in London. 1978 verpflichteten ihn Andrew Lloyd Webber und Tim Rice für die Welturaufführung des Musicals "Evita". Doch schon bald darauf warb ihn das weltberühmte Pasadena Roof Orchestra ab. Zehn Jahre lang prägte er dessen Sound mit seinem samtenen Bariton.
Die Liebe zu einer Berlinerin brachte ihn 1989 an die Spree. Mehrere Jahre lang präsentierte er in der Stadt seines Herzens seine eigene Show bei "BFBS Radio Berlin". Seit den Neunzigern arbeitet er erfolgreich als Moderator bei "Deutsche Welle TV", wo er bis heute das Kultur- und Lifestyle-Magazin "Euromaxx" moderiert. Ein Talker, ein Crooner - und ein Entertainer, der seinesgleichen sucht.
Gemeinsam mit Stefan Warmuth gründete Robin 1994 das Savoy Dance Orchestra.
 
Yamil Borges Was für eine Karriere! Geboren wurde Yamil in Puerto Rico, in der New Yorker Bronx verbrachte sie ihre Kindheit. Dann kam Leonard Bernstein und gewann sie für das Musical "West Side Story". An der Seite von Michael Douglas ging es weiter, in dem Film "A Chorus Line" unter der Regie von Sir Richard Attenborough.
Der Musik hielt Yamil die Treue - und der Bühne. In vielen Musicals übernahm sie die Hauptrolle, ihre zahlreichen Tourneen führten sie durch die USA, Japan und Europa. Mit ihrer unnachahmlichen Bühnenpräsenz, ihrer wunderbaren Stimme und dem unwiderstehlichen Charme eines wirklichen Show-Stars verzaubert Yamil Borges jedes Publikum. Hollywood-Glamour at it's best!
 
Grahame Patrick Die Musik steckt ihm im Blut, schon sein Vater war Musiker. Als waschechter Ire wuchs Grahame in Dublin auf; später zog die Familie nach Kanada. Anfang der 90er Jahre begann er seine Karriere als Sänger in den Clubs und Bars von Toronto. Zahlreiche Engagements und Tourneen führten ihn durch die USA. Auf den Bühnen des Showbiz-Dorados Las Vegas reifte er zum Star.
Wenn Grahame sein Publikum in die glamouröse Ära des Swing entführt, wird eine der aufregendsten Epochen des Jazz lebendig. Er kennt und singt sie alle, die goldenen Hits des Swings, "Come Fly with me", "New York, New York", "Mr. Bojangles" und die anderen unsterblichen Klassiker. Mit viel Witz, Charisma und seiner atemberaubenden Stimme reißt er die Zuschauer von den Stühlen, ein charmanter Entertainer und leidenschaftlicher Musiker!
Ein echter Ire eben.